Blog

Fleurieu Peninsula

Fleurieu Peninsula

Die Halbinsel Fleurieu Peninsula ist knapp 100 Kilometer südlich von Adelaide entfernt. Sie ist eine beliebte Ausflugsregion mit herrlichen Sandstränden und einigen der edelsten Weinberge Australiens im Mac Laren Valley, Willunga, Langhorne Creek, Southern Fleurieu und Reynella. Hügelige Landschaften und historische Dörfer verleihen der Region ihren Charme.

Wir sind eigentlich der Golfplätze wegen hier. Leider machen braun verbrannte Plätze nicht wirklich Spass zum Spielen. So gehen wir heute Autowandern, mit dem Ziel in Viktor Harbour doch eine Runde Golf zu spielen.

Erste Etappe ist Cape Jervis. Dort gibt es einen Leuchtturm und einen grossen Windpark. Ansonsten ist das Cape der Ausgangspunkt zur Fähre nach Kangaroo Island. Weiter geht es entlang dem Deep Creek Conservation Park zur Encounter Bay. Hier gibt es viele Wanderwege und den Ausgangspunkt zum Heysen Trail, einer 1200 Kilometer langen Wanderung bis zur Flinders Ranges.

Die Encounter Bay, wie der Name sagt, ist der historische Ort, wo Matthew Flinder mit Nicolas Baudin 1802 an Land ging.

Wir fahren zum ältesten Golfplatz auf Fleurieu Peninsula, dem Viktor Habour Golf Course. Halleluja, er ist grün, aber auch voll bespielt. Es ist Veterans Day. Alle paar Minuten gehen vier Männer auf dei Runde. Frauen sehen wir nur im Restaurant beim Kaffee trinken. Also weiter zum McCracken Country Club in einer Hotelanlage, wo wir vor zwei Jahren schon einmal waren. Der Kurs ist ebenfalls ausgetrocknet und die Greens sind mehr oder weniger sauber. Das erinnert mich an eine Szene heute morgen. Wir sitzen auf der Terrasse. Ein Cart zieht einen langen Plastikschlauch. So werden bei uns im Herbst, die Greens vom Tau gereinigt. Hier wird der Dreck der Känguruhs weggeputzt, die sich nach 19 Uhr auf und neben den Greens versammelt haben.

Wir spielen eine schnelle 18 Loch Runde in 2 1/2 Stunden und fahren dann ins Dorf für Drinks. Wir müssen auf ein Birdie anstossen. Über das Rösslitram und den Jetty in Viktor Harbour haben wir vor zwei Jahren ausgiebig berichtet
(Link).

In einer Woche sind wir bereits in Neuseeland. Aber zuerst geht es noch nach Adelaide, ins Barossa Valley und dann 750 Kilometer nach Melbourne. Gerade vernehmen wir, dass unsere Freunde bereits im Flieger nach NZ sitzen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Südinsel.

Silvia

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.