Auf und davon„, die Serie im Schweizer Fernsehen hat uns inspiriert, böse Zungen würden sagen «angefixt». Nach einigen Folgen war klar, dass wir zwar (noch) nicht auswandern, aber für längere Zeit reisen wollten. Nach mehr als 30 Jahren im Business haben wir (Silvia und Ruedi) uns deshalb entschlossen, den Traum Wirklichkeit werden zu lassen und die Welt (weiter) zu erkunden.

Europa, Südafrika, USA, Kanada und Teile von Asien hatten wir schon zu Berufszeiten immer wieder bereist, aber Down Under war noch ein weisser Fleck auf unserer Landkarte. So haben wir unser Haus 2016 einem Homesitter überlassen und sind sieben Monate lang rund um Australien und Neuseeland gereist. Darüber haben wir auf unserer Website „Downundertrip.ch“ berichtet.

2017 sind wir kürzer getreten und haben den Schweizer Winter in einem Haus an der Algarve verbracht. Das war zwar schön, aber eigentlich gleiches Leben wie in der Schweiz an einem anderen, etwas wärmeren Ort. Der Virus  Australien und Neuseeland hat uns gepackt und wir wollen noch einmal mehr von diesen grossartigen Ländern sehen.

So geht es nun zuerst nach Tasmanien, dann nochmals auf die Great Ocean Road und das Barossa Valley. Im Anschluss besuchen wir die Gegenden auf der Nord- und Südinsel Neuseelands, welche uns am besten gefallen haben. Dieses Mal darf es auch ein bisschen gemächlicher ablaufen. Ganz klar, wir werden wieder die schönsten Golfplätze spielen und darüber berichten.

Wir freuen uns auf Euren Feedback.

Silvia + Ruedi