Blog

What has George Orwell said?

Das Mietauto steht wieder bei Avis am Flughafen Kloten. Ich schiebe gut gelaunt, meine 32kg Gepäck zum Emirates Schalter und werde von einem netten jungen Herrn empfangen. Ohne Problem nimmt er das Reisegepäck und den Golfbag in Empfang, überprüft das Einreise-Visum für Australien und überreicht mir den Bording Pass. Ich frage: «Darf ich bereits in Zürich in die Business Lounge»? Anmerkung: ich habe mir nur ein Business Class Ticket für die Strecke von Dubai nach Perth gekauft. Er schaut in den Computer und meint trocken: Nein, sie haben den Business Class Upgrade mit einer Promo gekauft, der berechtigt nicht für den Besuch der Lounge. Ich nehme dies zur Kenntnis und gehe etwas verwirrt zum Gate.

Acht Stunden später, es ist kurz nach Mitternacht in Dubai. Etwas müde, stehe ich im Terminal B, dies nach einer unfreiwilligen Flughafenrundfahrt von sicher 20 Minuten. Grund: Der A380 aus Zürich wurde nicht an einem Gate geparkt und steht draussen auf dem Flugfeld. Ohne viel zu überlegen, mache ich mich auf dem Weg in die Business Lounge. Dort angekommen, bestätigt mir eine hübsche Empfangsdame der Emirate, dass mit meinem Ticket der Zutritt in die Business Lounge nicht möglich ist. Und ich weiss, die Aussage von George Orwell «Alle Schweine sind gleich» stimmt definitiv bei der Emirates nicht. Es bleibt nicht anders übrig, das Bad in der Menge in einem Restaurant im Terminal A von Dubai zu geniessen.

Rued

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.