Blog

Roadhouse

Roadhouse

In Australien gibt es viele Streckenverbindungen, die zweimal die Schweiz durchqueren, aber kein “Ort” dazwischen ist. So alle zwei Stunden (etwa 200 km) trifft man auf ein sogenanntes Roadhouse, wo man zur Toilette gehen,(Junk) Food essen und etwas trinken kann. Manche bieten auch einen Campground oder Cabins mit ganz einfache Übernachtungsmöglichkeiten an.

Nun, ich weiss, wieso ich über unseren Fahrer (auf der Tour von Darwin nach Perth) froh war, der locker 600 km gefahren ist und uns trotzdem noch was gezeigt hat. An den meisten Orten würde man nur übernachten, wenn die Müdigkeit zu gross und die Weiterfahrt zu gefährlich ist..

Silvia

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.