Blog

Trip to Mandurah

Heute ist ein sonniger Tag angesagt. Da ich zur Zeit etwas angeschlagen (erkältet bin), komme ich erst etwas später aus dem Haus. Ich habe mir vorgenommen, nach Mandurah, einer Trabantenstadt 72km südlich von Perth, zu fahren. Mit dem Zug, der in 50 Minuten 11 Haltestellen bedient, bin ich in 50 Minuten dort. (Ich habe mir überlegt, elf Haltestellen bei uns wäre von Zürich bis Richterswil S Bahn).

Also ab zum Hafen. Dort buche ich für ein Uhr eine Dolphins und Scenic Canal Cruise. Das Kanalsystem wurde vor etlichen Jahren für glaub ich 220 Mio. A$ angelegt. Grundstücke kosten heute so um eine Million für 1000m2. Für mindestens die gleiche Summe muss ein Haus darauf gesetzt werden (vor zehn Jahren war es noch ein Fünftel).

Ich habe noch eine Stunde Zeit und laufe natürlich zum und am Strand entlang. Zum Glück habe ich nicht mehr Zeit. Auf dem Rückweg fegt mir der Wind ins Gesicht. Bin froh, dass ich nicht soweit gekommen bin.

Die Cruise wird lustig: nach zwei Minuten legt das Schiff schon wieder an beim Dolphins Restaurant. Hier werden offenbar die Fish and Chips abgeholt. Auch ich habe die dazu gebucht. In der Zwischenzeit habe ich ein nettes australisches Ehepaar kennengelernt, Betty und Pete. Sie haben nordwestlich von Sydney eine Rinderfarm und sind im Moment in den Ferien. Nächste Woche stechen Sie in See von Perth über Darwin bis Brisbane 21 Tage. Tönt gut und ich wünsche viel Spass. Betty ist übrigens deutschstämmig. Das schimmert auch ganz leicht durch, wenn sie spricht.

Die Cruise war ein kleines Schiff, das eigentlich primär in diesen Kanälen rumtuckert. Hier sollte es Delphine geben, weil es genügend Fische gibt. Wir haben aber keine gesehen. Mir schien die Cruise eher eine Real Estate Besichtigung. Teilweise wirklich tolle Häuser, die meisten nur über Christmas bewohnt. Dann muss die Bucht aber toll aussehen, da sich alle Hausbesitzer einen Wettbewerb für die schönste Beleuchtung liefern.

Trotzdem, mir hat es Spass gemacht. Im Visitor Center erkundige ich mich noch nach den Golfplätzen, welche ich mit Ruedi spielen will.

Silvia

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.